[contact]
Digiblog

Veranstaltungen

Workshop „Hochschule 2031“: Digital UND nachhaltig?

Die mittlerweile 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. findet 2021 vom 27. September bis zum 1. Oktober hybrid in Berlin sowie online statt. Im Mittelpunkt der Tagung steht die nachhaltige Digitalisierung: Die Tagung widmet sich insbesondere Themen wie Green IT, dem Ressourcenschutz und dem Einsatz intelligenter Technologien im Sinne einer nachhaltigeren Informatik. Im Rahmen der Tagung richten Prof.in Dr. Ulrike Lucke (Uni Potsdam), Dr. Markus von der Heyde (vdH-IT) sowie Prof. Dr. Gunnar Auth (HSF Meißen) den Workshop „Hochschule 2031“ aus, bei dem aus unterschiedlichen Blickwinkeln heraus neue Gestaltungsoptionen für die Hochschule der Zukunft im Zeitrahmen eines Jahrzehnts entwickelt werden sollen.

Die Beziehungen zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit sollen im Workshop diskutiert und die erarbeiteten Modelle anschließend aus theoretischer und praktischer Sicht analysiert werden. Adressiert werden u. a. Themenbereiche wie die Weiterentwicklung und Optimierung des digitalen Campus, Szenarien und Formate des mediengestützten Lehrens und Lernens sowie digitale und virtualisierte Forschungsumgebungen. Für den Workshop werden derzeit wissenschaftliche Beiträge auf Grundlage von Forschungsprojekten, Works in progress und Best-Practice-Beispielen sowie Beiträge von Studierenden gesucht. Die Frist für Beitragsvorschläge ist bis zum 15. Mai 2021 verlängert worden. Angenommene Beiträge werden im Rahmen des Workshops am 28. September 2021 präsentiert.

Detaillierte Informationen zur Jahrestagung und zum formalen Umfang der Workshopbeiträge lassen sich hier einsehen: https://www.cs.uni-potsdam.de/hochschule2031/


Bildquelle: Pixabay/Maklay62


Dr. Klaus Wannemacher